Frauenhandball ist es wert, ernst genommen zu werden.

Nicht nur der Internetauftritt der 1. Damenmannschaft von Handball Bad Salzuflen hat sich verändert, sondern auch der Spielmodus zur kommenden Oberligasaison 2020/2021.

In zwei Staffeln wird um den Einzug in die „Meisterrunde“ der sechs besten Teams gespielt. Die Gegner in unserer Staffel sind der HSV Minden Nord, TV Verl, LIT Tribe 1912, TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck, TuS Einigkeit Brockhagen, TSV Hahlen und HSG Petershagen/Lahde. Am 03.10.2020 beginnt die neue Spielzeit mit einem Auswärtsspiel beim HSV Minden Nord. Das erste Heimspiel findet (wie gewohnt Sonntag´s um 17:00 Uhr) am 11.10.2020 gegen LIT Tribe 1912 statt. 

Das „Gesicht“ der Mannschaft hat sich ebenfalls verändert. Nele Kämper und Lea Schönhagen konnten leider schon während der laufenden Saison aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr am Spielbetrieb teilnehmen und wollen jetzt ihre „Blessuren“ auskurieren und die Prioritäten auf ihre berufliche Zukunft legen. „Kürzer treten“wollen Malin Lindholm und Gianira Grabsch die sich beide dem TuS Müssen-Billinghausen angeschlossen haben und Jana Vennegerts die eine Handballpause einlegt um Ihre berufliche Zukunft zu forcieren. Vielen Dank für euer Engagement im HBS Team und alles Gute für eure berufliche Zukunft!!!!

Ein ganz großer „Brocken“ ist der Abschied von „Urgestein“ Angi Schwarz die sich entschlossen hat ihre Handballschuhe an den Nagel zu hängen. Leider können wir ihr in Corona Zeiten nicht den gebührenden Abschied bieten den sie sich verdient hat. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben. Gott sei Dank bleibt sie der Mannschaft als „Teamworker“ erhalten.

DANKE Angi, du bist eine LEGENDE!!! 

Freuen dürfen sich alle Beteiligten auf die „Neuen“ bei HBS:

  • Rückraum-Spielerin Larissa Petersen, HSG Blomberg 
  • Rückraum-Rechts-Spielerin Leoni Oehme, Handball Lemgo und
  • Links-Außen-Spielerin Lara Kleine, HSG EURO.

Bekanntlich schwierige Zeiten haben es der Mannschaft um das Trainergespann Uwe Landwehr und Axel Carls in den vergangenen Monaten nicht leicht gemacht eine „vernünftige“ Vorbereitungsphase auf die kommende Spielzeit zu gestalten. Die Integration der neuen Spielerinnen und die körperliche Fitness der Protagonistinnen stand dabei immer im Vordergrund und waren Trainingseinheiten und Spiele „machbar“ gaben alle ihr BESTES. Wichtig ist jetzt so schnell wie möglich in einen geregelten Spielmodus zu kommen um endlich zeigen zu können was das neu formierte Team leisten kann.
Hoffentlich Verletzungs- und Sorgenfrei!

Vielen Dank an dieser Stelle:

  • an alle Sponsoren die der Mannschaft weiterhin den Rücken stärken
  • Oliver Speckmann und Matthias Wieking für die Gestaltung des neuen Internetauftrittes
  • den „Teamworkern“ im Hintergrund, die die Mannschaft in allen Belangen unterstützen
  • dem Vorstand von HBS der einen Spielbetrieb in „Corona Zeiten“ möglich macht!
  • den Zuschauern, Freunden und Fans die wir bald wieder in „Hülle und Fülle“ in der „Hölle Aspe“ begrüßen dürfen und die sich an die Hygieneregeln halten werden.

Wir freuen uns auf Euch……..


News

Start in die Saison 2020/2021

Unsere Mädels freuen sich natürlich über jede Unterstützung von den Rängen. Bitte meldet euch im Vorfeld über die HBS APP zum Spiel an und sichert euch eure Tickets. Sollte dies für euch nicht möglich sein könnt ihr natürlich eure Daten auch im Kassenbereich erfassen lassen. Haltet euch BITTE an die vorgegebenen Hygiene Regeln in der…

Weiterlesen…