Home Sitemap Impressum Datenschutzerklärung

Letztes Heimspiel 2017

Wenn sich am kommenden Sonntag, 10.12.2017 um 17.00 Uhr der TVE Netphen in der Sporthalle Werl Aspe vorstellt, dann werden keine Weihnachtsgeschenke verteilt.

Zumindest nicht auf dem Spielfeld!

Der Tabellenfünfte aus dem Siegerland wird sicherlich mit stolzgeschwellter Brust den Bus Richtung Bad Salzuflen besteigen. Den Tabellenführer geschlagen und in eigener Halle noch keinen Punkt abgegeben….alles richtig gemacht. In Bad Salzuflen brennt nicht nur die Weihnachtsbeleuchtung sondern auch noch immer die „Rote Laterne“. Noch immer hat sich die Verletzen Riege nicht wesentlich gelichtet. Malin Lindholm wird genauso wenig eingreifen können wie Laura Sandmann. Wieder müssen alle verbliebenen Spielerinnen an ihre Grenzen gehen. Die zweiwöchige Spielpause hat das Trainerduo Landwehr/Carls genutzt um das Team akribisch auf die beiden letzten Aufgaben im Jahr 2017 vorzubereiten. Die Mannschaft hat vorbildlich trainiert und sollte sich mit Erfolgserlebnissen belohnen. Anknüpfen müssen die Reiche & Co an die hervorragende erste Halbzeit in Ibbenbüren. Zusammen kämpfen, diszipliniert in Abwehr und Angriff. Die Chancen nutzen und ruhig und besonnen die Trainingsinhalte auf das Spiel übertragen.

Volle Halle, und dann volle Pulle…..

Das TEAM samt ORGATEAM möchte sich am Sonntag bei allen Fans und Freunden bedanken…..

Bei Glühwein und Süppchen soll der letzte Heimspieltag 2017 ausklingen…….hoffentlich zur Freude der HBS Anhänger!

 

Wir sehen uns am Sonntag um 17.00 Uhr in der „Hölle“ Aspe…..

 


Hauptsponsor

Lippische Landes-Brandversicherungsanstalt

Alle Sponsoren



Spielplan


WEITER

css.php