Home Sitemap Impressum

Große Personalsorgen vor dem Derby

Die Favoritenrolle im Spiel am Sonntag, 12.11.2017 um 18.00 Uhr, liegt ganz klar beim TSV Oerlinghausen.

Mit Malin Lindholm kann nach ihrer Knieverletzung erst im neuen Jahr gerechnet werden. Laura Sandmann fällt auch noch einige Wochen mit gebrochener Hand aus.

Die Vorzeichen stehen also alles andere als gut für die Damen aus Bad Salzuflen. Dennoch werden die verbliebenen Spielerinnen natürlich alles daran setzten die Niederlagenserie zu stoppen.

Kleinere Wehwehchen versuchte Physio Nadine Opitz in den Griff zu bekommen. Sondertraining war ebenfalls angesagt! Maßnahmen, die vielleicht ihre Wirkung zeigen werden. Jetzt heißt es auf die Zähne beißen und kämpfen.

Alle bisher auf der Habenseite des TSV Oerlinghausen verbuchten Punkte hat das Team von Trainer Frank Dreier zu Hause eingefahren. Vielleicht spielt dies dem dezimierten Team von Uwe Landwehr in die Karten.

 

Unterstützung von den Rängen könnte den HBS Damen den nötigen Rückenwind geben. Jetzt erst recht!

Man sieht sich in der Halle Aspe………..


css.php